Zusammentreffen der bürger für eine Energiewende
Eine initiative der IGS gegen Schiefergas

Startseite > Deutsch > Programm > Samstag, den 27.

Samstag, den 27.

AugustBürgertreffen für eine Energiewende

Donnerstag 18. August 2011, von Gilles Quiniou

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [français]

Samstag, den 27. August
Bürgertreffen für eine Energiewende

9 Uhr 30 – 11 Uhr 30
Runder Tisch
Blindheit zum Thema Energie und klimatischen Auswirkungen
2 Workshops
1. Armutsgrenze und Energie
2. Alternative Energien: störende Projekte
11 Uhr 30 – 13 Uhr 30Runder Tisch
Herausforderungen und Fälle des grünen Kapitalismus (greenwashing)
2 Workshops
1. Für eine Landwirtschaft, die sich von der energetischen Abhängigkeit befreit
2. Umdenken, wieder lokal arbeiten, Energiewende

14 Uhr 30 – 16 Uhr 30
2 runde Tische
1. Atomenergie nach Fukushima: Aussteigen oder weiter?
2. Wege für eine Energiewende: vom Lokal zum Global

3 Workshops
1. Biokraftstoffe versus Ernährung
2. Niedrigenergie Wohnen
3. Für eine alternative Politik im Bereich der Transporte
16 Uhr 30 – 18 Uhr
4 Workshops
1. Sofortiger Atomausstieg
2. Erneuerbare Energien und wieder lokal arbeiten
3. Ökologischer Raum - Werkzeug zum Zusammenlegen der ökologischen und sozialen Kämpfe
4. Von den lokalen Kämpfe zu den internationalen Veranstaltungen (G20, Durban, Rio +20): wie kann die Bewegung aufgebaut werden?
Kunstveranstaltung: Bewegungsreiche Konferenz über die Wende (19 Uhr – 20 Uhr)
Etienne Lecomte: Zurück in die Zukunft…
Wie wird uns gelingen werden, die Krisen der „nach dem Erdöl verrückten Jahren“ überwinden?...

*Unter Vorbehalt

()

beigefügte Dokumente